Altkleider brennen am Bahnhof

web-E081-131119-VI-F1-Brennt-Müll-(1).jpg web-E081-131119-VI-F1-Brennt-Müll-(2).jpg

Visselhövede, 13.11.2019 (jh). Um 17:11 Uhr alarmierten Passanten die Ortsfeuerwehr Visselhövede zum Bahnhof. Hier sollte Müll brennen.

Nach gut sechs Minuten waren die ersten Kräfte vor Ort und stellten fest, dass in der Nähe der Fahrradständer ein Haufen mit Altkleidern qualmte.
Die Passanten hatten bereits mit einem eigenen Feuerlöscher und einem Feuerlöscher der nahe gelegenen Tankstelle den Brand unter Kontrolle gebracht.
Die Feuerwehr löschte die letzten Glutnester mit Wasser aus dem Schnellangriff ab.

Wie die Altkleider in Brand geraten waren ist derzeit unbekannt. Die ebenfalls vor Ort gewesene Polizei kann aber eine Brandstiftung nicht ausschließen und sicherte deshalb diverse Papierreste.

Im Einsatz befanden sich sieben Kräfte der Ortsfeuerwehr Visselhövede.

Freitag, 22. Januar 2021

Design by LernVid.com

2017