Feuerwehrverbandstag in Nindorf

Bereits Ende August fand in Nindorf der alljährliche Verbandstag der Feuerwehren aus dem Abschnitt Rotenburg statt. Begonnen wurde bereits am Donnerstag mit einem Kindersicherheitstag der großen Anklang bei klein und groß fand. Hier stellten sich viele Organisationen vor, so z.B. war das THW, die Johanniter, die Polizei vor Ort. Natürlich durfte auch die Feuerwehr nicht fehlen.

Hier war selbstverständlich der Gastgeber Nindorf vor Ort, unterstützt von Kameraden der Feuerwehr Wittorf mit ihrem LF 10/6, die Feuerwehr Rotenburg bot Aussichten aus dem Korb der Drehleiter und die Feuerwehr Visselhövede die einen Rettungseinsatz zeigte und einen Golf in handliche Stücke verarbeitet hat um eine „eingeklemmte“ Person zu retten.

Am Freitag wurde in dem errichteten Festzelt seit langem mal wieder eine Disco in einer Ortschaft gefeiert. Der Besucheransturm hielt sich allerdings in Grenzen, jedoch brachte das der Stimmung an diesem Abend keinen Abbruch.

Samstag wurde der Verbandstag mit einem Kommersabend begonnen. Hier zeigte sich, wie gut die Vorbereitung gelaufen ist. Alles klappte reibungslos. Die einzelnen Auftritte von den vielen Darstellern sind alle sehr gut bei den Gästen angekommen und wurden mit viel Applaus belohnt. So wurde z.B. die neue sparsame Hemdenkollektion der Feuerwehren vorgestellt, Besuch von einer sehr fernen Galaxie rauschte kurz mal durch das Zelt und tanzten was das Zeug hielt, die „Jungfrauen“ aufgehübscht in Nonnenkostümen brachten letztendlich das Zelt zum kochen mit Ihrer Darstellung.

Aber auch die kleinsten durften nicht fehlen und so erzählten die Kinder des Dorfes, wie Nindorf eigentlich entstanden ist.

Zum Abschluss fand ein Fackelumzug mit rund 200 Fackeln statt. Dieser führte durch den Ort, am Denkmal vorbei und anschließend fand die Serenade statt. In einer wunderbar zu recht gemachten Hofanlage spielte der Fanfarenzug Bothel die Musikstücke, anschließend ging es wieder zurück zum Festzelt.

Am Sonntag pünktlich um 09:00 Uhr wurde die Delegiertentagung vom Verbandsvorsitzenden Clemens Mahnken eröffnet. Viele Gäste und Redner sind zu dieser Tagung erschienen. Unter anderem wurden Worte vom Landrat Hermann Luttmann und dem MdB Reinhard Grindel an die Gäste und Delegierten gerichtet. Angesprochen wurden aber auch Neuerungen im Niedersächsischen Brandschutzgesetz, hier war ein großer Punkt, das die Dienstzeit bis zum 63. Lebensjahr verlängert wurde. Neu ist auch, das eine Doppelmitgliedschaft in 2 Feuerwehren nun möglich ist.

Weitere Grußworte gab es vom Abschnittsleiter Dieter Hunold und dem Kreisbrandmeister Jürgen Lemmermann.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen fand ein Umzug durch den Ort statt. Hier zeigte sich dann auch, wie viel Mühe sich die Einwohner aus Nindorf gemacht haben um die Straßen für diese Feier herzurichten. Überall saßen Puppen als Feuerwehrmann verkleidet in ihrer Einsatzkleidung und säumten die Straßen. In 3 Zügen ging es durch den Ort um anschließend die Feuerwehrmann / frau Anwärter zu vereidigen.

Nach der Vereidigung wurde der diesjährige Verbandstag am Festplatz beendet. Diejenigen mit den man sich unterhalten hat sind sich alle Einig, hier ließ es sich sehr gut feiern und die Feuerwehr Nindorf hat gezeigt, dass man viel ausrichten kann um es den Gästen an nichts fehlen zu lassen.

Danke schön für dieses gelungene Fest

  IMG_0002.jpg IMG_0005.jpg IMG_0007.jpg IMG_0011.jpg IMG_0021.jpg IMG_0024.jpg IMG_0026.jpg IMG_0027.jpg IMG_0030.jpg IMG_0038.jpg IMG_0041.jpg IMG_0048.jpg IMG_0050.jpg IMG_0051.jpg IMG_0053.jpg IMG_0055.jpg IMG_0056.jpg IMG_0063.jpg IMG_0065.jpg IMG_0068.jpg IMG_0069.jpg IMG_0071.jpg IMG_0074.jpg IMG_0075.jpg IMG_0077.jpg IMG_0081.jpg IMG_0082.jpg IMG_0085.jpg IMG_0092.jpg IMG_0095.jpg IMG_0099.jpg IMG_0106.jpg IMG_0110.jpg IMG_0113.jpg IMG_31.jpg IMG_3304.jpg IMG_3315.jpg IMG_3316.jpg IMG_3323.jpg IMG_3328.jpg IMG_3336.jpg IMG_39.jpg IMG_78.jpg IMG_90.jpg IMG_91.jpg IMG_93.jpg IMG_94.jpg IMG_96.jpg IMG_97.jpg IMG_98.jpg

Freitag, 26. Februar 2021

Design by LernVid.com

2017